Seit März 2021 spielt Zukunfts­mu­sik bei vpuls360, denn Fabi­an hat die Füh­rung über­nom­men. Din­ge neu den­ken und auch mal über den Tel­ler­rand hin­aus­bli­cken – so lau­tet das Cre­do unse­res neu­en Agen­tur­lei­ters. Der Hohen­em­ser lei­tet die bun­te Digi­ta­l­agen­tur und sorgt für jede Men­ge fri­schen Wind. Mit sei­nem Know-how möch­te er nun sei­ne Visio­nen für vpuls360 realisieren.

Nach sei­nem Wirt­schafts-Stu­di­um an der Uni Liech­ten­stein führ­te der gelern­te Gas­tro­nom – denn ursprüng­lich absol­vier­te er eine Leh­re als Hotel- und Gast­ge­wer­be­as­sis­tent – ein Unter­neh­men für Spor­te­quip­ment. Hier sam­mel­te er bereits ers­te Erfah­run­gen und setz­te sei­ne im Stu­di­um gewon­nen Kennt­nis­se ein. Nach­dem er eine Zeit lang bei einer Digi­ta­l­agen­tur arbei­te­te, wur­de er anschlie­ßend Teil der Russ­me­dia-Fami­lie. Bereits in sei­nen Anfän­gen wuss­te er, dass er irgend­wann bei vpuls360 arbei­ten wird und sein Gefühl hat ihn nicht getäuscht: Denn mitt­ler­wei­le hat er den Weg zu uns gefun­den. Nun sorgt er mit viel Empa­thie und gro­ßen Zukunfts­vi­sio­nen für das Wohl unse­rer Kund*innen und uns vpulsler*innen.

Ob auf dem Snow- oder Wake­board, im Gym, auf dem Bike oder an der Tisch­ten­nis-Plat­te, pri­vat ist Fabi­an ger­ne sport­lich unter­wegs. Aber auch in der Küche macht er eine gute Figur. Was er am liebs­ten kocht bzw. am bes­ten zube­rei­ten kann? Natür­lich alles. ? Gera­de hat er die far­ben­fro­he und viel­fäl­ti­ge israe­li­sche Küche für sich ent­deckt. Mit den ver­schie­de­nen Zuta­ten und inten­si­ven Gewür­zen sorgt er für wah­re Gaumenschmäuse.

SCHARFESSER 100%
OPTIMIST 93%
SPORTFAN 89%

Seit März 2021 spielt Zukunfts­mu­sik bei vpuls360, denn Fabi­an hat die Füh­rung über­nom­men. Din­ge neu den­ken und auch mal über den Tel­ler­rand hin­aus­bli­cken – so lau­tet das Cre­do unse­res neu­en Agen­tur­lei­ters. Der Hohen­em­ser lei­tet die bun­te Digi­ta­l­agen­tur und sorgt für jede Men­ge fri­schen Wind. Mit sei­nem Know-how möch­te er nun sei­ne Visio­nen für vpuls360 realisieren.

Nach sei­nem Wirt­schafts-Stu­di­um an der Uni Liech­ten­stein führ­te der gelern­te Gas­tro­nom – denn ursprüng­lich absol­vier­te er eine Leh­re als Hotel- und Gast­ge­wer­be­as­sis­tent – ein Unter­neh­men für Spor­te­quip­ment. Hier sam­mel­te er bereits ers­te Erfah­run­gen und setz­te sei­ne im Stu­di­um gewon­nen Kennt­nis­se ein. Nach­dem er eine Zeit lang bei einer Digi­ta­l­agen­tur arbei­te­te, wur­de er anschlie­ßend Teil der Russ­me­dia-Fami­lie. Bereits in sei­nen Anfän­gen wuss­te er, dass er irgend­wann bei vpuls360 arbei­ten wird und sein Gefühl hat ihn nicht getäuscht: Denn mitt­ler­wei­le hat er den Weg zu uns gefun­den. Nun sorgt er mit viel Empa­thie und gro­ßen Zukunfts­vi­sio­nen für das Wohl unse­rer Kund*innen und uns vpulsler*innen.

Ob auf dem Snow- oder Wake­board, im Gym, auf dem Bike oder an der Tisch­ten­nis-Plat­te, pri­vat ist Fabi­an ger­ne sport­lich unter­wegs. Aber auch in der Küche macht er eine gute Figur. Was er am liebs­ten kocht bzw. am bes­ten zube­rei­ten kann? Natür­lich alles. ? Gera­de hat er die far­ben­fro­he und viel­fäl­ti­ge israe­li­sche Küche für sich ent­deckt. Mit den ver­schie­de­nen Zuta­ten und inten­si­ven Gewür­zen sorgt er für wah­re Gaumenschmäuse.

SCHARFESSER 100%
OPTIMIST 93%
SPORTFAN 89%