Arbeiten bei vpuls360: Ein Tag im Innendienst

Da du in unse­rem Blog gelan­det bist, weißt du ver­mut­lich schon ein paar Din­ge über vpuls360: Wir sind eine Online-Mar­ke­ting-Agen­tur in Vor­arl­berg, die vor allem klein- und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men betreut. Auch über die Arbeit bei uns im Team haben wir dir im Blog bereits erzählt. Doch wie sieht ein typi­scher Arbeits­tag bei vpuls360 aus? Wir neh­men dich mit in den Innendienst.

Innendienst, was ist das?

Der Innen­dienst besteht bei uns aus drei Online Mar­ke­ting Manager:innen und zwei Con­tent Mana­ge­rin­nen. Im Innen­dienst set­zen wir alle Kun­den­auf­trä­ge um, die unse­re bei­den Media­be­ra­ter abschlie­ßen. Wir mana­gen, tex­ten, desi­gnen, koor­di­nie­ren Pro­jek­te von inter­nen sowie exter­nen Part­nern, pos­ten und über­le­gen uns Mar­ke­ting-Stra­te­gien und Kam­pa­gnen. Außer­dem sind wir rund um das jewei­li­ge Pro­jekt Ansprechpartner:innen für unse­re Kund:innen.

8.20 Uhr: Guten Morgen

Lang­sam füllt sich unser Groß­raum­bü­ro. Dank Gleit­zeit­mo­dell müs­sen wir nicht um Punk acht Uhr mor­gens den PC hoch­fah­ren, son­dern sind fle­xi­bel. Die ers­ten von uns begin­nen ihren Arbeits­tag schon um 7.00 Uhr und die letz­ten um cir­ca 8.30 Uhr. Eins­tem­peln und los geht’s. Unser Innen­dienst-Team nimmt die Arbeit auf. Mails und Ter­mi­ne che­cken, SEO-Tex­te schrei­ben, Social-Media-Platt­for­men befül­len, Web­sei­ten bas­teln oder Social-Media- und Goog­le-Kam­pa­gnen aufsetzen…

Für die meis­ten von uns beginnt der Arbeits­all­tag mit einer (oder auch meh­re­ren) Tas­sen Kaf­fee oder Tee. Das mor­gend­li­che „Ich hole Kaf­fee, kommst du mit“-Ritual wird übri­gens auch ver­wen­det, um sich aus­zu­tau­schen und – beson­ders für unse­re bei­den Con­tent-Mädels – um erst­mal rich­tig wach zu werden.

09.30 Uhr: Kunden-Termin

Die Web­sei­te eines Kun­den steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung. Für die Prä­sen­ta­ti­on des End­ergeb­nis­ses haben wir ihn zu uns ins Medi­en­haus ein­ge­la­den. Im Team aus Con­tent und Online-Mar­ke­ting-Manage­ment gehen wir mit dem Kun­den die ein­zel­nen Unter­sei­ten der Web­site durch, bespre­chen letz­te Ände­rungs­wün­sche und das wei­te­re Vorgehen.

11.00 Uhr: Projekt-Team-Meeting

Für man­che Pro­jek­te braucht es mehr als nur Online Mar­ke­ting oder Con­tent Manage­ment. Zum Bei­spiel, wenn sich Kund:innen neben einer neu­en Web­sei­te auch neue Tex­te wün­schen. Bei sol­chen Pro­jek­ten ist Team­work gefragt. Für inter­ne Abspra­chen gibt es bei Russ­me­dia reich­lich Mög­lich­kei­ten, sich aus dem Groß­raum­bü­ro zurück­zu­zie­hen und die Pro­jekt-Details unter vier Augen zu bespre­chen. Oder man geht schnell zum Star­bucks im Haus, einen Chai Lat­te oder Cap­puc­ci­no genießen.

12.00 Uhr: Mittagspause

Halb­zeit bei vpuls360: Wenn mög­lich, gehen wir geschlos­sen in die Mit­tags­pau­se. Zeit, um den Kopf abzu­schal­ten und sich mit den Kolleg:innen aus­zu­tau­schen. Meis­tens unter­neh­men wir als geschlos­se­nes Team einen klei­nen Spa­zier­gang zum nahe­ge­le­ge­nen Super­markt und gehen dort auf Essens­be­schaf­fung. Fast täg­lich stellt sich die Fra­ge: Was esse ich heu­te Gutes? Manch­mal kommt es aber auch vor, dass wir unser Essen vor­ko­chen und dann in der Russ­me­dia-Kan­ti­ne warm machen.

14.00 Uhr: Internes Projekt (Russmedia)

Als Teil von Russ­me­dia Digi­tal betreu­en wir nicht nur exter­ne Kun­den, son­dern auch inter­ne Pro­jek­te: Sei­en es bestimm­te Lan­ding­pa­ges, inter­ne Goog­le-Kam­pa­gnen, ver­schie­de­ne Tex­te und Social-Media-Kanä­le. Des­halb gibt es regel­mä­ßig auch abtei­lungs­über­grei­fen­de Mee­tings im Haus. Heu­te geht es um die Inter­ac­ti­ve West, die größ­te Digi­tal-Kon­fe­renz am Boden­see. Die Groß­ver­an­stal­tung wird von uns als Agen­tur rund­um betreut: von der Web­site-Erstel­lung über SEA bis hin zu Social Media und Con­tent. Mit neu­en Inputs zum Pro­jekt geht es in den Endspurt.

15.30 Uhr: Pause

Wer viel nach­denkt, braucht zwi­schen­durch auch mal eine Pau­se. Dafür erklim­men wir das obers­te Stock­werk unse­res Büro­ge­bäu­des und wagen uns auf die gro­ße Ter­ras­se. Dort befin­det sich unser Ziel: der Tisch­fuß­ball­tisch. Hier wur­den schon vie­le Kämp­fe aus­ge­foch­ten und auch schon eini­ge Wet­ten abge­schlos­sen. Nach dem kur­zen Break ist der Kopf wie­der frei für den nächs­ten Termin.

16.00 Uhr: Team-Meeting

Ein­mal wöchent­lich tref­fen wir uns zum Team-Mee­ting. Ein Pflicht­ter­min für alle vpulsler:innen, sowohl Innen- als auch Außen­dienst und unse­ren Agen­tur­lei­ter Fabi­an. Für sol­che Anläs­se haben wir im Russ­me­dia-Gebäu­de ver­schie­de­ne, ganz unter­schied­lich gestal­te­te Bespre­chungs­zim­mer. In gro­ßer Run­de bespre­chen wir die aktu­el­len Pro­jek­te. Wie läuft es gera­de? Gibt es irgend­wo Schwie­rig­kei­ten, für die wir eine Lösung fin­den müs­sen? Wel­che Pro­jek­te wur­den kürz­lich abge­schlos­sen oder gibt es neue Kund:innen?

17.30 Uhr: Feierabend

Ein abwechs­lungs­rei­cher Tag geht zu Ende. Der vpul­s360-Innen­dienst ver­ab­schie­det sich in den wohl­ver­dien­ten Fei­er­abend. PC aus, Geschäfts-Han­dy aus, Kopf aus: Ener­gie tan­ken für den kom­men­den Arbeits­tag. Die nächs­te span­nen­de Her­aus­for­de­rung war­tet schon.

#vpuls360 #agenturleben: Folge uns auf Instagram und Facebook

Wenn du mehr über die Arbeit bei vpuls360 erfah­ren willst, fol­ge uns auf Insta­gram, Face­book und Lin­kedIn oder ler­ne uns per­sön­lich ken­nen. Aktu­el­le Jobs bei vpuls360 fin­dest du auf unse­rer Karriere-Seite.

So sieht ein Tag im Innen­dienst bei der Online-Mar­ke­ting-Agen­tur vpuls360 aus. Wir neh­men euch mit und geben euch einen exklu­si­ven Blick hin­ter die Kulissen.

JETZT KONTAKTIEREN