Aktuelles von vpuls360

25 Sep 2015
screen_mobile_instagram_werbung

UPDATE: Instagram Werbung startet am 30.09. in Österreich

Endlich ist es soweit: Seit 01.10.2015 um 00:00 Uhr ist es möglich in Österreich auf Instagram Werbung zu schalten. vpuls360 testet die Werbeformen bereits mit den ersten Kunden. 

Durch die Öffnung der API können nun Dienstleister auch Werbung auf Instagram für Kunden schalten. Ab 30.09.2015 ist es auch in Österreich soweit. Den Instagram Nutzern wird zukünftig also mehr Werbecontent angezeigt.

Instagram greift auf die gleichen Tools zurück, die Facebook zum Erstellen von Werbeanzeigen anbietet. Facebook und Instagram gehören zu einer Familie, darum wird dasselbe Anzeigensystem genutzt. Entsprechend werden dieselben Targeting-Möglichkeiten, die es bei Facebook gibt, auch bei Instagram angeboten.

Zu den bestehenden Werbeformaten wie Foto und Video, kommen noch zusätzliche Möglichkeiten dazu:

  • Querformate
  • Video-Ads mit bis zu 30 Sekunden Länge
  • Buchungs-Option, mit der man eine große Reichweite kaufen kann
  • Cross-Channel-Kampagnen für Facebook und Instagram

Warum sollten Sie Instagram-Anzeigen ausprobieren?

Wir sagen Ihnen WARUM.

Die Menschen verbringen sehr viel ihrer Mobile-Zeit auf Facebook und Instagram. Werbetreibende wollen ihre Zielgruppen auf beiden Plattformen erreichen. Der Wert und die Art der Erfahrung, die man auf beiden Plattformen bekommt, sind sehr unterschiedlich. Bei Instagram erreichen Werbetreibende Menschen, die viel offener dafür sind, neue Dinge zu entdecken und sich inspirieren zu lassen.

Probieren Sie mit vpuls360 Ihre eigene Instagram-Werbung aus.

jennifer_admin